• Startseite
  • Blog
  • gehen Sie doch bitte einmal auf unsere Rubrik "Jobangebote"

AGB

I. Allgemeine Regelungen

1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen der UMIS Productions, Alte Bernstrasse 53, 4500 Solothurn, Schweiz (nachfolgend «arbeitsrentner»), regeln die Rechte und Pflichten von Kunden, welche ihre Daten im Verzeichnis von arbeitsrentner eintragen lassen und ihre Dienstleistungen über die Internetplattform «www.arbeitsentner.ch» (inkl. aller Subdomains) von arbeitsrentner anbieten.

2. Ein Vertragsabschluss zwischen dem Kunden und arbeitsrentner erfolgt durch Abschluss der Account-Eröffnung auf der Internetplattform «www.arbeitsrentner.ch». Die AGB sind integrierender Bestandteil sämtlicher Verträge zwischen dem Kunden und arbeitsrentner.

3. arbeitsrentner behält sich vor, diese AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Die geänderten Bedingungen werden den Kunden per E-Mail spätestens zwei Wochen vor ihrem Inkrafttreten zugesendet. Widerspricht ein Kunde der Geltung der neuen AGB nicht innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der E-Mail, gelten die geänderten AGB als angenommen. arbeitsrentner wird die Kunden in der E-Mail, die die geänderten Bedingungen enthält, auf die Bedeutung dieser Zweiwochenfrist gesondert hinweisen.

II. Leistungen von arbeitsrentner

4. arbeitsrentner stellt ausschliesslich ein Verzeichnis zur Verfügung, in welchem die Kunden Foto, Name, Alter, Sprache, Angebot/ Dienstleistungen, usw., durch einen persönlichen Account selbst einspeisen können. Den Umfang ihres Accounts bestimmt der Kunde selbst. Er kann wählen zwischen der kostenlosen Grundmitgliedschaft und der Goldmitgliedschaft. Die Grundmitgliedschaft dauert ein Jahr und kostet einmalig 10.- (Einschreibegebühr). Die Goldmitgliedschaft kostet SFr. 10.- pro Monat und dauert mindestens 1 Jahr. Danach weist arbeitsrentner 1 Monat vor Ablauf das Goldmitglied auf die Möglichkeit der Verlängerung hin. Falls nicht mehr erwünscht oder keine Zahlung eintrifft, wird die Goldmitgliedschaft in die Grundmitgliedschaft zurückgestuft.

5. Der Kunde ist für den Inhalt seines Eintrags, insbesondere in Bezug auf den Wahrheitsgehalt seiner Angaben sowie hinsichtlich firmen-, marken-, wettbewerbs- und persönlichkeitsrechtlicher Fragen, allein verantwortlich. arbeitsrentner ist nicht verpflichtet, die Inhalte der Einträge zu überprüfen. Einträge, welche täuschend oder unrichtig sind, öffentlichen Interessen zuwiderlaufen oder einem rechtswidrigen Zweck dienen, kann arbeitsrentner ablehnen, korrigieren oder unverzüglich aus dem Verzeichnis entfernen. Die Sortierung der Einträge im Verzeichnis richtet sich nach den von arbeitsrentner angewandten Regeln, die dem Kunden nicht bekanntgegeben werden. arbeitsrentner behält sich vor, diese Regeln jederzeit zu ändern.

6. Der Kunde ist dafür besorgt, die Zugangsdaten zu seinem Account geheim zu halten und Dritten nicht zugänglich zu machen. Bei Verlust oder Bekanntgabe der Zugangsdaten an Dritte informiert der Kunde unverzüglich arbeitsrentner, welcher die Zugangsdaten sperren und dem Kunden neue Zugangsdaten zu seinem Account zukommen lassen wird.

7. arbeitsrentner garantiert zu keinem Zeitpunkt, dass das entsprechende Internetangebot jederzeit online zur Verfügung steht. Insbesondere nicht im Falle von Störungen, Unterbrechungen oder einem etwaigen Ausfall der Website. arbeitsrentner behält sich ausdrücklich vor, Teile oder die gesamte Website ohne Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder aufzulösen.

III. Haftung von arbeitsrentner

8. Im Rahmen des gesetzlich Zulässigen ist jede Haftung von arbeitsrentner wegbedungen. arbeitsrentner haftet bei fehlerhaften Einträgen nur für den nachgewiesenen Schaden und nur, sofern der Kunde nachweist, dass arbeitsrentner den Schaden absichtlich oder grobfahrlässig verursacht hat.

9. Ausgeschlossen wird insbesondere auch die Haftung für Fehlleistungen des Internets, entgangenen Umsatz der Kunden, Missbrauch durch Dritte sowie Verlust von Daten auf dem Informationssystem des Kunden.

10. arbeitsrentner haftet nicht für die zeitweilige Nichtverfügbarkeit der Website, den Ausfall einzelner oder sämtlicher Website-Funktionen oder für Fehlfunktionen der Website. Insbesondere haftet arbeitsrentner nicht für technische Probleme.

IV. Pflichten des Kunden

11. Der Kunde verpflichtet sich, auf seinem Account keine widerrechtlichen oder unsittliche Einträge vorzunehmen oder widerrechtliche oder unsittliche Dienstleistungen anzubieten.

12. Der Kunde ist selbst verantwortlich, dass allfällige Sozialabgaben und Versicherungen, die für diese Tätigkeiten gesetzlich vorgeschrieben sein können, abgeschlossen und abgerechnet werden. Normalerweise fallen Abgaben ab 1400.-pro Monat eingenommene Einkünfte an. Der Kunde kann sich auf der kantonalen AHV-Stelle informieren: www.ahv-iv.info

13. Der Kunde verpflichtet sich, sein Foto, Name, gültige Telefonnummer und/oder E-Mail in seinem Account zu veröffentlichen.

14. Verstösst der Kunde gegen seine obgenannten Pflichten, behält sich arbeitsrentner ausdrücklich vor, den Account umgehend zu deaktivieren.

15. Der Inhalt eines „Jobangebot“-Inserates wird von arbeitsrentner gemäss den Punkten 5. Bis und mit 14. geprüft. Ein Jobangebotsinserat kostet einmalig

     SFr. 40.00 und die Laufdauer wird auf 6 Monate beschränkt.

V. Beendigung des Vertragsverhältnisses

16. Das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und arbeitsrentner ist auf unbestimmte Zeit abgeschlossen und kann mit einer Kündigungsfrist von einem Monat gekündigt werden.

17. Aus wichtigen Gründen kann jederzeit und ohne Einhaltung einer Frist gekündigt werden.

VI. Datenschutz

18. Die zur Verfügung gestellten Daten der Kunden werden gespeichert, verarbeitet und auf der Website veröffentlicht, entsprechend der Leistungsverpflichtung von arbeitsrentner.

19. Der Kunde ist mit dem akzeptieren der AGB’s automatisch Newsletterempfänger. Er muss, falls er nicht mehr informiert werden möchte, dies schriftlich (via e-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) arbeitsrentner mitteilen.

20. arbeitsrentner beachtet bei der Datenbearbeitung die rechtlichen Vorgaben der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung. Der Kunde stimmt zu, dass die Kundendaten zu Zwecken der Marktforschung, der Optimierung von arbeitsrentner- Diensten und -Services erfasst und bearbeitet werden dürfen. arbeitsrentner kann diese Daten in anonymisierter Form an Dritte weitergeben. Nicht anonymisierte Kun-dendaten können nur mit Einwilligung des Kunden an Dritte weitergegeben werden.

VII. Schlussbestimmungen

21. Alle im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis stehenden Streitigkeiten zwischen arbeitsrentner und einem (aktuellen oder ehemaligen) Kunden unterstehen ausschliesslich schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Solothurn, Schweiz.

22. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise nichtig und/oder unwirksam sein, bleibt die Gültigkeit und/oder Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Die ungültigen und/oder unwirksamen Bestimmungen werden durch solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der ungültigen und/oder unwirksamen Bestimmungen in rechtwirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommen. Das Gleiche gilt bei eventuellen Lücken der Regelung.

23. Der Kunde akzeptiert diese AGB bei einer Onlineregistrierung mit einer X-Bestätigung und bei einer schriftlichen Anmeldung mit seiner Unterschrift.

logo mobile