• Startseite
  • Blog
  • gehen Sie doch bitte einmal auf unsere Rubrik "Jobangebote"

News

Hier sind Sie richtig, wenn Sie auf dem neusten Stand sein möchten. Folgendes steht an:

Es geht voran!

10. Januar 2017

Liebe Arbeitsrentner, liebe interessierte Leute

Wir hoffen, dass Sie zufrieden und "gfröit" ins neue Jahr gestartet sind. Wir wünschen Ihnen auch von unserer Seite her ein Jahr voller Power und toller Erlebnisse.

Seid gewis: Wir bleiben dran, sind wach und schauen, dass unsere Plattform weiter wächst!

Herzliche Grüsse vom arbeitsrentner-Team

 

Kinderlose Rentnerin für Migros-Magazin gesucht

Ich suche eine Frau im Rentenalter, die sich bewusst gegen Kinder entschieden hat und sich in einem Artikel fürs Migros-Magazin zum Thema äussern würde (mit Name und Foto). Im Text werden zwei weitere Frauen im Alter um die 30 und  48 zitiert, die sich ebenfalls gegen Kinder entschieden haben. Die Hauptfragen sind:
Warum dieser Entscheid?
Und wie lebt sich damit?
Die jeweiligen Textpassagen können vor Veröffentlichung komplett gegengelesen werden. 
 
Sind Sie meine dritte Protagonistin? Oder kennen Sie allenfalls eine Frau im Rentenalter, die sich bewusst gegen Kinder entschieden hat? Melden Sie sich, gerne erzähle ich Ihnen mehr. 
 

Freundliche Grüsse

Andrea Freiermuth

Redaktorin Ressort Reportagen Migros-Magazin

 

---

Migros-Medien

Limmatstrasse 152

Postfach 1766

8031 Zürich

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Neu: Einschreibegebühr

Mittwoch, 31.August 2016

Liebe Arbeitsrentnerinnen, liebe Arbeitsrentner

Liebe Intressierte

Seit heute ist eine wichtige qualitative Änderung aktiv.

Um ein Inserat zu schalten, erheben wir eine Einschreibegebühr von 10.-

Warum diese Gebühr?

Wir werden ab heute nur noch wirklich interessierte Rentnerinnen und Rentner als Neuinserenten haben. In den letzten Monaten gab es unzählige Reklamationen, dass man

a) die Inserenten nicht erreicht hat oder

b) die Inserenten nicht mehr wussten, dass sie diese Angaben im Inserat gemacht haben

oder sogar

c) man wolle gar nicht (mehr) arbeiten...

Mit dieser Gebühr schlagen wir 2 Fliegen auf einen Tätsch:

1. Es melden sich nur noch wirklich Intressierte Rentnerinnen und Rentner neu an.

2. Können wir ein wenig Geld generieren, um die Inserate besser auf Tauglichkeit zu kontrollieren und vorallem jeden Rappen in die Werbung zu stecken.

Noch immer kennen uns viele Leute nicht und wären sicherlich froh zu wissen, dass es uns gäbe.

Wir vom arbeitsrentner-Team hoffen, dass Sie diesen Entscheid verstehen und wünschen Ihnen allen einen zauberhaften Spätsommer!

logo mobile